Essstörungen - Dr_Bleyer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Essstörungen

Leistungen
 

Zum Wohlfühlgewicht mit Selbsterfahrung und Hypnose    
 
Zusammenhang von Gefühlen und Essverhalten genauer kennen lernen     
Grenzen spüren und setzen (Mithilfe von mehr sozialen Kompetenzen)
Stressreduktion     
Die symbolische Bedeutung des Essens für sich klären und Alternativen entwickeln     
Mehr Selbstakzeptanz der eigenen Person entwickeln
Besser für sich selbst sorgen     
Wieder genießen lernen

Die wesentlichen Aspekte meiner Methode sind:
„Keine verbotenen Lebensmittel!“
Im Rahmen des Programms gibt es keine verbotenen Lebensmittel, alle Lebensmittel sollen in einem gesunden Rahmen genossen werden können. Ziel ist es, zu einer gesunden und normalen Ernährungsweise zurück zu kehren, die sich an den eigenen Bedürfnissen orientiert und die langfristig eingehalten werden kann. Dadurch wird es zu einer dauerhaften Gewichtsreduktion kommen, die allerdings häufig weniger schnell, als radikale Fastenkuren zum Erfolg führen.
Natürlich spielen die Aspekte Ernährung und Bewegung dennoch eine Rolle.

„Psychische Veränderungen!“
Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass auch langfristige oder größere psychische Veränderungen einhergehen müssen, die nicht immer schnell erreicht werden können. Dafür halten die erreichten Erfolge jedoch langfristig an und verstärken sich oft noch mit der Zeit.

„Aktive Teilnahme notwendig!“
Wichtig ist es, selbst erfahrene Dinge aktiv im Alltag umzusetzen! Nur so können Erfolge erreicht werden. Änderungen in der Lebensweise bedeuten immer einen erheblichen Energie- und Zeitaufwand. Deshalb sollten Sie diese Freiräume und Kapazitäten in Ihrem Leben dafür einrichten.
Während der Beratungsstunden  werden Sie auch immer wieder kleine „Umsetzungsübungen im Alltag“ bekommen. Wichtig sind vor allem die Selbsthypnoseübungen, die Sie zunächst mit Hilfe der CD, dann aber zunehmend auch alleine praktizieren können.

„Kursinhalte an das eigene Leben anpassen!“
Ich biete während der Sitzungen viele Themen an, die häufig mit Gewichtsproblemen in Zusammenhang stehen. Das bedeutet allerdings nicht, dass jedes dieser Themen auch auf Sie zutreffen muss, deshalb möchte ich Sie dazu ermutigen, selbst zu entscheiden, welche Lebensbereiche Sie verändern möchten - und welche nicht.

„Realistische Ziele setzen und erreichen!“
Wenn Sie für sich ein realistisch erreichbares Gewichtsziel setzen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht mehr als 0,5 kg – 1kg pro Woche abnehmen, denn nur so kann dem „Jojo-Effekt“ vorgebeugt werden. Die erzielten Gewichtsveränderungen unterscheiden sich von Teilnehmerin zu Teilnehmerin.

“Unterstützung der inneren Ressourcen durch Hypnose”
Im Verlauf der Hypnose wird es u.a. darum gehen, den Teil in ihrem Inneren, der Sie immer wieder zum Zuviel-Essen bringt, genauer kennen zu lernen, seine “positive” Absicht dahinter zu entschlüsseln und dann diese durch bessere Verhaltensweisen zu erreichen.
Ich kann Ihnen helfen, die Ziele realistisch zu setzen und Sie zum Erfolg bringen.

Jede/r zweite Österreicher/in ist übergewichtig. Meist verbirgt sich hinter den Kilos eine weitere Bedeutung - vom Schutzpanzer bis zum Kummerspeck. Das Verständnis für die individuelle Problematik eröffnet Chancen und Möglichkeiten, dem eigenen Übergewicht auf den Grund zu gehen und in den Griff zu bekommen.

Gewichtsprobleme können niemals im Körper gelöst werden, sondern immer nur im Bewusstsein.

Diäten funktionieren nicht!
Mit jeder Diät wird der Körper auf bessere Futterverwertung trainiert. Dadurch nimmt man meist nach einer Diät wieder zu; - man ist danach oft schwerer als zuvor.
Abnehmen mit hypnoseähnlicher Trance hat nichts mit einer Diät im herkömmlichen Sinn zu tun. Es ist eher eine "Mentaldiät".

Man schafft Dinge, die auf der bewussten Ebene oft ein Leben lang nicht bewältigt werden. Ohne viel Mühe und ohne Diät kann durch hypnoseähnliche Trance abgenommen werden, und vor allem das Idealgewicht bleibt erhalten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü